2019 – Brunnenprobleme und Wahlen

Im Februar wird unser Bürgerantrag im Ausschuss für Stadentwicklung behandelt und mit positivem Votum an die BVV zur Entscheidung zurückverwiesen. Die BVV entscheidet auf ihrer Tagung im März einstimmig zugunsten des Antrages. Nun ist das Bezirksamt in der Pflicht.

Nach anwaltlicher Beratung wird die Brunnenanlage trotz nicht behobener Mängel im März in Betrieb genommen, und es werden Maßnahmen zur Schadensabwendung eingeleitet.

Im April finden satzunggemäß die Neuwahlen der Vereinsgremien Vorstand und Kassenprüfer statt. Fünf langjährig ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder treten nicht erneut zur Wahl an:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>