2004: Endlich schlaglochfreie Anfahrt

Zufahrt zur Anlage

Nachdem bereits 2002 die Haupteingänge zur Anlage neu gestaltet worden waren und verschließbare Tore erhalten hatten, wird ein Jahr darauf die Sanierung des ewigen Sorgenkindes “Krugpfuhlweg” mit Unterstützung durch den BV der Kleingärtner Pankow e. V. in Angriff genommen. Alle Unterpächter leisten dazu einen erheblichen finanziellen Beitrag. 2004 wird die Sanierung durch eine Baufirma fachgerecht ausgeführt und abgeschlossen.